Schlafzimmer

In jedes Schlafzimmer soll meist ein möglichst großes Bett und ein geräumiger Kleiderschrank seinen Platz finden. Wer dazu noch Dachschrägen im Raum hat, hat wenig Spielraum zur Einrichtung oder Auswahl der richtigen Möbel. Bei Möbel nach Maß müssen fast keine Kompromisse eingegangen werden.

Umsetzung

Der größere Teil des Raums ist für das Bett  gedacht. Links und rechts daneben befinden sich jeweils Nachtkonsolen mit drei Schubladen und einer Ablagefläche oben aus Glas. Um den Platz direkt in der Dachschräge zu nutzen, wurden zwei Lowboards eingesetzt. Mit ihrem jeweils sechs Schubladen bieten diese bereits sehr viel Stauraum. Auch diese Lowboards haben oben eine Oberfläche aus Glas. Daran angelehnt ist ein mittelhoher Schrank mit drei Schiebetüren, angepasst an die linksseitige Dachschräge. Auch hier findet sich einiges an Stauraum für Kleidung.

Die praktische Schiebefront mit den hohen Spiegelelementen teilt den Raum in den Schlafbereich und den Ankleidebereich. Hinter der Schiebefront verbirgt sich somit eine großzügige begehbare Ankleide. Das Aluminium-System der offenen Ankleide beinhaltet nochmals viele Kleiderstangen zum Aufhängen von Kleidung, sowie mehrere Abstellflächen für Accessoires.

Zurück